Die Klassische Archäologie am Institut für Archäologische Wissenschaften

 

DAS FACH

Die Klassische Archäologie bildet an der Goethe-Universität gemeinsam mit dem Fach Archäologie und Kulturgeschichte des Vorderen Orients die Abteilung I innerhalb des Instituts für Archäologische Wissenschaften und gehört zum Fachbereich 09 Sprach- und Kulturwissenschaften.

Das Fach kann seit 2012 im Bachelor im Hauptstudium mit einem Nebenfach und als Nebenfach bzw. nachbarwissenschaftliches Fach studiert werden. Parallel wird der bereits länger bestehende Studiengang, der modularisierte Magister, fortgesetzt, in den man sich jedoch nicht mehr einschreiben kann. Ein Masterangebot ist in Vorbereitung.

Die Klassische Archäologie ist mit dem Sekretariat, den Dozenten- und Projektzimmern, den Seminarräumen, der Media- und Photothek, den Sammlungsräumen und der Bibliothek im IG-Farbengebäude am Campus Westend untergebracht. Das Ineinandergreifen unserer Räumlichkeiten und die Nähe zu den anderen altertumswissenschaftlichen Fächern sowie der gemeinsame Bibliothekstrakt ermöglichen sehr gute Studiermöglichkeiten vor Ort.

 

    Sog. Perserlekythos, Originalsammlung der Klassischen Archäologie,
Inv.nr. 132

Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U 1, U 2, U 3, U 8 Haltestelle Holzhausenstraße
oder
Bus Nr. 36 oder 75 (Campus-Line) Haltestelle Campus Westend sowie Bus Nr. 64 Haltestelle Bremer Platz.

Mit dem Auto:
Zufahrt über Fürstenbergerstraße; Parkmöglichkeit nur nach Voranmeldung.