BibleWorld - Biblische Stätten in Google Earth

Biblische Orten und Stätten mit Hilfe der Erdnavigationssoftware "Google Earth" auffindbar zu machen und für religionspädagogische Vermittlungszusammenhänge in Schule und Hochschule zur Verfügung zu stellen, ist das Ziel des Projekts BibleWorld, das in Kooperation zwischen der Professur für Exegese und Theologie des Neuen Testaments und der Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik im Wintersemester 2007/2008 startete. Im Rahmen eines Projektseminars machten sich Studierende mit Biblischen Stätten wie den Orten des Wirkens Jesu oder den Stationen der Reisen des Paulus vertraut, sammelten Informationen, erstellen multimediale Anschauungsmaterialien und bereiten die Inhalte für "Google Earth" auf. Das Vorhaben wird von Geographen begleitet sowie in technischer Hinsicht von dem Frankfurter eLearning-Projekt megadigitale unterstützt.

Biblische Szenarien mit Google Earth: Die zweite Missionsreise des Paulus enthält neben Informationen und Bildern auch YouTube-Videos und ein interaktives Quizz.