Medizin-Propädeutikum

Das Medizin-Propädeutikum am Internationalen Studienzentrum der Goethe-Universität Frankfurt ist ein spezieller Vorbereitungskurs für Studienbewerber aus Nicht-EU-Staaten.

Für wen wird das Medizin-Propädeutikum angeboten?

  • Sie möchten sich auf den Studierfähigkeitstest (für Mediziner und Zahnmediziner) vorbereiten.
  • Sie möchten die Zeit im Sommersemester vor dem Studienbeginn nutzen, um sich sprachlich und fachlich auf Ihr Studium an der Goethe-Universität in den Fächern Medizin und Zahnmedizin vorbereiten.
  • Falls noch Plätze frei sein sollten, können auch Bewerber/innen der Studienfächer Biologie, Biochemie, Bioinformatik, Biowissenschaften, Chemie, Psychologie einen Platz im Medizin-Propädeutikum beantragen.

Was bietet das Medizin-Propädeutikum?

  • Vorbereitung auf den Studierfähigkeitstest (für Mediziner und Zahnmediziner)
  • fachlich-methodische und fachsprachliche Vorbereitung auf Ihr Studium
  • Einführung in wissenschaftliche Arbeitstechniken Ihres angestrebten Studienfachs
  • Kontakte mit dem Fachbereich, in dem Sie später studieren möchten
  • Lernen in einer Gruppe von Leuten mit gleichen Interessen

Wie sieht der Unterricht aus?

  • Der Unterricht pro Woche umfasst etwa 20 bis 24 Stunden Fachunterricht und bis zu 8 Stunden fachsprachlicher Unterricht im Zeitraum März bis Juni
  • Unterrichtsfächer sind Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Deutsch.

Ablauf des Medizin-Propädeutikums

  • Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.01. über uni-assist. Wenn Sie sich fristgerecht beworben haben, erhalten Sie eine Anmeldung für den Aufnahmetest, die Sie bitte ausfüllen und and das ISZ schicken.
  • Danach bekommen Sie vom ISZ weitere Informationen zum Testablauf per E-Mail zugeschickt.
  • Die aktuellenTermine wie (Bewerbung, Aufnahmetest, Immatrikulation, Kursbeginn und -ende) erfahren Sie hier.
  • Der Besuch des Medizin-Propädeutikums ist kostenlos.
  • Sie müssen regelmäßig am Unterricht teilnehmen.
  • Sie werden regulär immatrikuliert und müssen die studentischen Beiträge für das Studentenwerk und die Goethe Card bezahlen.