Neue Englischsprachige Literaturen und Kulturen

Die Abteilung NELK befasst sich mit anglophonen Literaturen und Kulturen in Afrika, Asien, der Karibik, Kanada, Australien, Neuseeland und Ozeanien sowie der Migrationsliteratur in Großbritannien. Forschung und Lehre der Abteilung sind einer kulturwissenschaftlich fundierten komparatistischen Perspektive verpflichtet; besonders wichtig sind hierbei die Rolle des Englischen als einer globalen Literatursprache, die transnationalen und transkulturellen Dimensionen englischsprachiger Literaturen und Kulturen sowie deren Rolle bei der Ausprägung von spezifischen Formen von Modernität in verschiedensten Teilen der Welt.

Studieninformationen